Die Rieser Musikschule Nördlingen lädt zu einem Benefizkonzert mit dem Münchner Klaviertrio „3klang“ ein. Claudia Bahr (Violine), Wolfgang Fink (Violoncello) und Thomas Selbach (Klavier), führen zugunsten der Musikschule das gesamte Opus 1 von Ludwig van Beethoven auf, welches die drei frühreifen Klaviertrios in Es-Dur, G-Dur und c-Moll umfasst. Anlass für dieses besondere Programm war eigentlich der 250. Geburtstag des großen Komponisten im Jahre 2020. „Coronabedingt“ musste die Aufführung allerdings mehrfach verschoben werden. Doch Insider wissen, dass der Vater, sowie auch zeitgenössische Freunde und Förderer, das kleine Wunderkind gerne einmal zwei Jahre jünger machten, was Ludwig selbst auch lange Zeit nicht dementierte. So gesehen ist das Jubiläum also auch heuer wieder aktuell. Das Kammerkonzert findet statt am Freitag, den 22. Juli um 19.30 Uhr im Genosaal der Raiffeisenbank Nördlingen. Spenden für die Musikschule werden freundlich erbeten. Nähere Informationen unter www.riesermusikschule.de oder telefonisch unter 09081 / 3141