freizeitlogo.jpg

Seit vielen Jahren ist die Freizeit auf dem Hesselberg für die Musikschüler ab der fünften Klasse als spezielle Vorbereitung auf das Chaosorchester im Sommer  ein wichtiger Bestandteil des Musikschuljahres der RMS. Aus musikpädagogischer Sicht erweist sich dieses Angebot als äußerst wertvoll, zum einen, als frühe Möglichkeit, das gemeinsame Musizieren völlig unterschiedlicher Instrumentalgruppen und unterschiedlicher Schüler/innen kennen zu lernen. Zum anderen trägt dieses gemeinsame Wochenende zu einem familäreren Umgang zwischen bis dahin einander fremden Schülern und Lehrern während des normalen Unterrichtsbetriebs bei. Die beteiligten Lehrer/innen widmen sich dieser Aufgabe mit viel Engagement, im Vorfeld wird geeignetes Notenmaterial gesichtet und passend für die Schüler/innen unserer Musikschule arrangiert, im Unterricht üben die Teilnehmer schon vor der Freizeit das Repertoire, um dann dort wie bei einem großen Profiorchester den Musikstücken den letzten Schliff zu geben. Dabei kommt natürlich auch die gesellige Seite nicht zu kurz. Das Haus auf dem Hesselberg bietet attraktive Freizeitmöglichkeiten und genügend Platz für verschiedene Aktivitäten und gemütliche Abende. 

 Hesselberg14

hessel11b.jpg