klassmu1.jpg klassmu2.jpg klassmu3.jpg

Für die Nördlinger Kinder und Umgebung gibt es seit geraumer Zeit die Möglichkeit, ein Instrument mit anderen gemeinsam zu lernen. Die Rieser Musikschule hat bereits in den letzten Jahren modellhaft in der Grundschule-Mitte Streicherklassen für Kinder der 3. bzw. 4. Klassen angeboten und eingerichtet. Nun wurden weitere Schulen als Kooperationspartner gefunden; ebenso wurde das Angebot auf viele Instrumente ausgedehnt. Nach dem 2jährigen Modell bietet die Rieser Musikschule verschiedene Anschlußorchester zur weiteren Ausbildung an, welche auch für Schulabgänger der Grundschule zur Verfügung stehen. Wer darüber hinaus seine Fähigkeiten individueller schulen möchte, kann sich bei den DozentInnen zusätzlich zum Einzelunterricht anmelden.

Streicherklasse Grundschule-Mitte 

An dieser Schule wurde vor Jahren modellhaft - wie oben bereits erwähnt - Streicherklassen eingerichtet. Der Unterricht wird von dem erfahrenen Dozententeam Martina Rube und Alexander Rube erteilt. .

Klassenmusizieren an der Grundschule Ederheim  

An diese Schule bieten je nach Nachfrage die Dozenten Markus Werner und Rainer Brauneis Bläserklasse an.

Gitarrenklasse an der Schäufelin-Grundschule 

An der Schäufelin-Grundschule werden die Gitarrenklassen angeboten sie werden vom Dozenten Stefan Mack betreut.

Anmeldeformulare ...

...finden Interessierte auf dieser Homepage unter Formalitäten / Formulare

Fahrgemeinschaften zwischen den Schulen

Damit die Angebote von möglichst allen Schülern wahrgenommen werden können, ist denkbar Fahrgemeinschaften zwischen den Schulen einzurichten.

Weitere Musizierklassen mit langfristigem Konzept geplant

Auch auf anderen instrumentalen Gebieten sind Aktivitäten geplant und werden momentan mit weiteren Grundschulen aber auch weiterführenden Schulen besprochen. Ziel ist es im Rahmen eines langfristigen Konzeptes an allen Nördlinger Schulen Musizierklassen einzurichten. Die Rieser Musikschule legt dabei Wert auf die besondere Qualifizierung der Lehrkräfte, die neben einer rein instrumental-musikpädagogischen Qualifikation speziell für das Klassenmusizieren geschult wurden. Wesentlich für die Langfristigkeit ist auch die Einrichtung von weiterführenden Ensembles oder Musizierklassen an der Musikschule selbst oder/und die übergangslose Fortführung des Klassenunterrichts z.B. an Haupt- / Realschule oder dem Gymnasium. Für ortsansässige Laienmusikverbände und Ensembles bietet sich hier die Möglichkeit der Kooperation.